Tourenbeschreibung Sonnenplateau

Reiseverlauf

1. Tag

Die Wanderung beginnt um 9:30 Uhr morgens in Holzleiten auf dem Sonnenplateau südlich der Mieminger Kette. Vorbei an den für diese Region typischen Lärchenwäldern biegen wir in Arzkasten in den Wald ein und erreichen nach etwa zwei Stunden das Lehnberghaus, wo wir auch übernachten werden. Noch haben wir aber unser Tagesziel nicht erreicht. An der Unteren Lacke vorbei geht es zur Wankspitze (2208m), von wo wir beste Sicht auf die Zillertaler Alpen im Osten, die Stubaier Alpen im Süden und die Ötztaler Alpen im Südwesten. Der Blick auf die Zugspitze wird uns von den steil aufragenden Felswänden des Grünstein und der Westlichen Griesspitze verwehrt. Zurück auf dem Lehnberghaus erwartet uns ein reichhaltiges Abendessen. Übernachtung auf dem Lehnberghaus, 1554m (-/-/A) (▲1000Hm, ▼450Hm, ca. 6h)

2. Tag

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es anfangs durch Latschenkiefern und mit Blick auf die Mieminger Berge gemächlich bergauf.

Wankspitze 2209m

Am Gipfel der Wankspitze

Doch dann wendet sich der Weg nach links zum Hölltörl, das wir über ein Geröllfeld besteigen. Am Höllkopf (2194m) angekommen haben wir auch schon den höchsten Punkt des Tages erreicht. Von hier reicht der Blick über das Inntal bis zu den Lechtaler Alpen. An einem windstillen Platz machen wir Pause und genießen den Blick in die Ferne. Von nun führt uns der Weg gemächlich bergab. Auf der nahegelegenen Marienbergalm machen wir noch einmal ausführlich Pause, bevor wir über einen schmalen Pfad, der stellenweise drahtseilversichert ist, zurück nach Holzleiten wandern. (F/-/-) (▲450Hm, ▼1000Hm, ca. 6h)

Tourensteckbrief, Schwierigkeitsgrad und Leistungen der Hüttenwanderung Mieminger Sonnenplateau

Tourensteckbrief

  • Dauer: 2 Tag
  • Reisezeitraum: auf Anfrage
  • Preis: € 199,- p.P. inkl. MwSt.
  • Teilnehmerzahl: Minimum 5, Maximum 8
Panoramablick von der Marienbergalm

Logenplatz mit Panoramablick auf der Marienbergalm

Schwierigkeitsgrad 2

Die Wanderwege sind meist leicht, erfordern jedoch an der einen oder anderen Stelle Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Sie sollten für eine genussvolle Wanderung über ausreichend Kondition verfügen, um täglich etwa fünf bis sechs Stunden Wandern zu können. Die angegebenen Zeiten verstehen sich dabei ohne Pausen.

enthaltene Leistungen

  • Eine Übernachtungen im Lehnberghaus
  • Einmal Halbpension (Abendessen und Frühstück)
  • Führung der Wanderung durch eine zertifizierte Bergwanderführerin (VDBS)

nicht-enthaltene Leistungen

  • individuelle An- und Abreise
  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • Ggf. anfallende Parkgebühren in Holzleiten (derzeit ca. 5 Euro pro Tag)

Konnten wir Sie für diese Bergtour begeistern? Dann melden Sie sich doch gleich an!

Möchten Sie mehr erfahren über das Mieminger Sonnenplateau und das Lehnberghaus bzw. die Marienbergalm. Dann lesen Sie doch den Abschied vom Leben auf dem Berg.

Wankspitze

Am Gipfelkreuz der Wankspitze mit Blick in die Lechtaler Alpen