Wanderung überm Tegernsee

Eine einfache Gipfelwanderung, bei der wir den Gleitschirmfliegern zuschauen können, die in stillen Kreisen über dem Tegernsee dahingleiten. Und am Gipfel erwartet uns eine großartige Aussicht vom Wilden Kaiser Gebirge über die Zillertaler Alpen bis hin zur Zugspitze.

Tourensteckbrief

  • Dauer: 1 Tag
  • Preis: ab € 99,- p.P.
  • Reisetag: täglich nach individueller Vereinbarung
  • Teilnehmerzahl: Minimum 4, Maximum 8
  • bei weniger als 4 Teilnehmern wird eine Tagespauschale in Höhe von 395 Euro (inkl. MwSt.) fällig

Beschreibung der Bergwanderung überm Tegernsee

Unsere Wanderung beginnt am Fuße des Wallbergs. Langsam windet sich der Weg bergauf und je höher wir kommen, umso öfter haben geben die Bäume den Blick frei auf den Tegernsee zu Füßen des Wallberg. Sein Wasser schimmert blau zwischen den Bäumen hindurch und im Sommer sind zahlreiche Wassersportler auf dem See unterwegs. Dann führt uns der Weg um den Berg herum und es öffnet sich der Blick auf den direkt vor uns liegenden Isarwinkel mit seinen Bergspitzen Leonhardstein, Buchstein und Roßstein und weit dahinter das Wettersteingebirge mit der Zugspitze.

Eine Wanderung mit Blick über einen der schönsten Bergseen Bayerns

Die Bäume weichen nach und nach zurück und wir erreichen den ersten Aussichtspunkt, der uns auch einen Panoramablick nach Süden ermöglicht, wo wir bei guter Sicht die 3000er Österreichs sehen können. Hier bemerken wir schon die Aufwinde, die diesen Berg bei Gleitschirmfliegern sehr beliebt gemacht hat. Kurz unterhalb der kleinen Kapelle „Heilig Kreuz“ stehen dann auch sicherlich schon die ersten Gleitschirmflieger, die ihre Gleitschirme ausbreiten, um sich dann mit etwas Anlauf ins Nichts zu stürzen.

Mit einem kurzen Anlauf stürzen sich die Gleitschirmflieger ins Nichts

Ein kurzes Stück weiter kommt auch schon die Bergstation der Wallbergbahn. Aber bevor wir hier eine Pause machen, wandern wir auch noch den letzten Rest zum Gipfel. Der Weg wird etwas schmaler und felsiger, so dass man vielleicht hin und wieder die Hand anlegen muss. Aber dann haben wir es auch geschafft. Wir stehen auf dem Gipfel des Wallberg und können einen großartigen 360 Grad-Blick genießen. Im Süden sehen wir die schneebedeckten Zillertaler Alpen, im Osten den Wilden Kaiser und im Westen das Karwendelgebirge und das Wetterstein Gebirge.

Artikelbild Tageswanderung überm Tegernsee zur Kapelle

Eine kleine Wallfahrtskapelle auf dem Weg zum Wallberggipfel

Wenn wir nach Norden blicken, liegt uns wieder der strahlendblaue Tegernsee zu Füßen und weiter im Nordosten können wir vielleicht auch noch den Chiemsee erkennen. Auf unserem Weg zurück machen wir natürlich erst einmal eine ausgiebige Pause auf der Sonnenterrasse des Wallberghauses. Dann führt uns der Weg bergab, wir erreichen wieder die Baumgrenze und wenden uns dann nach links auf einem schmalen Pfad, der uns zur Mooshütte bringen wird. Hier können wir entscheiden, ob wir noch einmal für einen Kaffee oder ein Stück Kuchen Pause machen wollen oder weitergehen zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Schwierigkeitsgrad, Ausrüstung und Leistungen der Bergwanderung überm Tegernsee

Schwierigkeitsgrad 2

Die Bergwanderung ist eine einfache Gipfelwanderung, bei der aber immerhin 1000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg bewältigt werden müssen.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk oder Wanderschuhe und Regenbekleidung (unabhängig vom Wetter), Getränke und ggf. etwas zu essen, die Mitnahme von Wanderstöcken wird empfohlen. Sie können gegen eine Gebühr von 4 Euro pro Person und Tag auch ausgeliehen werden.

Artikelbild Tageswanderung Tegernsee zum Wallberggipfel

Am Gipfel des Wallberg

enthaltene Leistungen

  • die Organisation der Wanderung für eine Gruppe von 1 bis 8 Personen
  • Ausrüstung, sofern sie ausdrücklich im Reisevertrag erwähnt wird
  • die Führung der Wanderung in deutscher, englischer oder spanischer Sprache

 nicht-enthaltene Leistungen

  • sofern gebucht, der Transport von München und Umgebung zum Start der Wanderung und wieder zurück
  • eigene Verpflegung
  • ggf. notwendige Transfers oder Fahrten mit der Seilbahn

Konnten wir Sie für diese Bergtour begeistern? Dann melden Sie sich doch gleich an!

Interessieren Sie sich mehr für Alpenblumen und möchten sich auch gerne kulinarisch verwöhnen lassen? Wie wäre es dann mit einer Wanderung über blühende Almwiesen?