Beal®

Mit nur 45 Mitarbeitern ist Beal® ein kleines Familienunternehmen in Frankreich, das mit acht Millionen Metern produzierter Seillänge jährlich zugleich auch Weltmarktführer in der Herstellung von Sport- und Industriekletterseilen ist.  Da einige von uns Bergwanderführerinnen in ihrer Freizeit gerne Klettern, hängt auch bei uns das eine oder andere Beal®-Seil am Haken oder auch in einer Felswand.

Lichtstarkes Leichtgewicht

Für Steinbock Bergtouren haben wir uns aber für die lichtstarke und mit 29 Gramm federleichte Kopflampe L24 entschieden. Der Winzling bringt es auf sagenhafte 24 Lumen Lichtstärke in seiner hellsten Einstellung. Die drei Lichtquellen in der Stirnlampe bieten uns dabei fünf verschiedene Einstellungen:

  • Die hellste Lampe für einen fokussierten Lichtkegel bis zu 22 Metern, wenn wir beispielsweise in der Dunkelheit unterwegs sind.
  • Die energiesparende Lampe für bis zu 72h Betriebsdauer, beispielsweise beim Lesen auf der Hütte
  • Ein weißes Blinklicht für mehr Sicherheit
  • Zwei Rotlichtlämpchen für eine diskrete Beleuchtung, z.B. nachts auf der Hütte oder wenn wir bei einer Nachtwanderung in die Karte schauen möchten
  • Zwei rot blinkende Lampen, falls wir mal Hilfe benötigen

Praktisch ist auch der Clip, mit dem sich die Lampe an einer Schirmmütze befestigen lässt.

Für anspruchsvolle Hochtouren über Fels und Eis, die lange vor Sonnenaufgang beginnen, ist die Lampe auf Dauer nicht hell genug. Aber für eine Bergwanderung, bei der man vielleicht mal in die einbrechende Dunkelheit gerät oder um in einer schlaflosen Nacht auf der Berghütte noch in einem Buch zu schmökern reicht sie allemal und sollte in keinem Gepäck fehlen.

Unser Fazit: Für den Preis unbedingt empfehlenswert!

Und falls Sie Ihre Stirnlampe mal vergessen haben, können wir Ihnen vor der Bergwanderung gerne eine Beal® L24  für 16,95 Euro (inkl. MWSt.) verkaufen.