Tourenbeschreibung Bergtour zu den Drei Zinnen

Reiseverlauf

Tag 1

Wir treffen uns um 18 Uhr in der Lobby des Hotels und besprechen den Tourenverlauf sowie die Etappe des ersten Tages. Gemeinsames Abendessen. (-/-/-) (▲ 0Hm, ▼ 0 Hm, 0h)

Tag 2

Die Tour startet oberhalb des Toblacher Sees und führt stellenweise über den Dolomitenhöhenweg Nr. 3 durch Wälder und Wiesen zur Dürrensteinhütte (2040m) (F/-/-) (▲1000Hm, ▼ 250 Hm, 5h)

Tag 3

Heute warten gleich zwei Gipfel auf uns. Je nach Wetterlage geht es zuerst auf den Dürrenstein (2839m), ein überragender Aussichtsberg mit umfassender Rundsicht. Am Nachmittag können wir dann noch mal einen kleinen Abstecher zum Strudelkopf (2307m). Vom Gipfelkreuz, das auch Heimkehrerkreuz genannt wird, genießen wir eine phantastische Aussicht auf die Tofane, den Monte Cristallo und die Drei Zinnen samt den restlichen Dolomiten. Übernachtung auf der Dürrensteinhütte (2040m) (F/-/-) (▲800Hm, ▼ 260 Hm, 4h)

Tag 4

Von der Dürrensteinhütte steigen wir hinab nach Schluderbach und hinauf zum Monte Piano. Auf dem Monte Piano befindet sich ein Freilichtmuseum über den 1. Weltkrieg. Wer nicht die Schützengräben, Galerien und Truppenstützpunkte ansehen möchte, steigt mit uns hinauf zum Monte Piano Cima Süd (2322m) und zum Monte Piano Cima Norte (2305m). Dann steigen wir wieder hinab und übernachten am Misurinasee. Übernachtung im Hotel Dolomiti (1757m) (F/-/-) (▲800Hm, ▼ 1200 Hm, 6h)

Artikelbild Drei Zinnen Sextener Dolomiten

Edelweiß im Drei-Zinnen-Gebiet

Tag 5

Vom Hotel Dolomiti geht es über die Mautstraße zur Malga Rinbianco und über die Forcella de l’Arghena zum Katzenleitenkofel (2262m). Nach Besteigung dieses kleinen Gipfels kehren wir wieder zurück zur Forcella de l’Arghena und wir wandern weiter zur Col de Medo-Scharte. Während linker Hand die mächtigen Drei Zinnen bis zu 500 Höhenmeter senkrecht aufragen, haben wir schon das Rifugio Auronza fest im Blick. Übernachtung im Rifugio Auronza. (F/-/-) (▲750Hm, ▼ 200 Hm, 4h)

Tag 6

Vom Rifugo Auronza gehen wir zum Rifugio Lavaredo, weiter zum Paternsattel und vorbei an den Drei Zinnen zur Schusterplatte. Wer nicht mitkommen will, macht einen Einkehrschwenk in der Drei-Zinnen-Hütte, wo wir zur Mittagspause einkehren werden. Ist die Gruppe wieder zurück, geht es nach einer Pause von der Drei-Zinnen-Hütte weiter zur Büllelejochhütte (2528m) (F/-/-) (▲800Hm, ▼ 650 Hm, 5h)

Tag 7

Bevor wir wieder ins Tal absteigen, nehmen wir noch den Gipfel der Oberbachernspitze mit. Dann steigen wir über die Zsigmondyhütte ins Fischleintal ab und kehren nach Toblach zurück. (F/-/-) (▲120Hm, ▼ 1200 Hm, 4h)

Tourensteckbrief, Schwierigkeitsgrad und Leistungen für die Bergtour zu den Drei Zinnen

Tourensteckbrief

  • Dauer: 7 Tage
  • Reisezeitraum: 28. Juli bis 3. August 2018
  • Preis: € 769,- p.P. (inkl. MwSt.)
  • Teilnehmerzahl: eine reine Frauentour mit mindestens sechs und maximal acht Teilnehmerinnen
Artikelbild Drei Zinnen Hüttenwanderung Südtirol

Die Büllelejochhütte im Drei-Zinnen-Gebiet

Schwierigkeitsgrad

Die Wanderwege sind technisch überwiegend einfach zu gehen. Die optionalen Gipfel erfordern bisweilen Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Hin und wieder müssen Geröllfelder gequert, hinauf- oder hinabgestiegen werden. Konditionell sollten Sie für eine genussvolle Wanderung in der Lage sein, bis zu sechs Stunden zu wandern, wobei sich die angegebene Zeit ohne Pausen versteht.

Enthaltene Leistungen

  • Eine Übernachtung mit Frühstück im Hotel
  • Eine Übernachtung mit Halbpension im Hotel
  • Vier Übernachtungen mit Frühstück auf Berghütten im Lager
  • Führung der Wanderung durch eine zertifizierte Bergwanderführerin (VDBS)

Nicht-enthaltene Leistungen

  • Individuelle An- und Abreise
  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • Ggf. anfallende Parkgebühren

Konnten wir Sie für diese Bergtour begeistern? Dann melden Sie sich doch gleich an!

Download des Anmeldeformulars für die Bergtour zu den Drei Zinnen